Aktuell

Die Geschichte der Villa Engelmann - Teil 1: Vom Lehrerdomizil zur Fabrikantenvilla

Die Geschichte der Villa Engelmann - Teil 1: Vom Lehrerdomizil zur Fabrikantenvilla

Am 15. Juli 1901 richtet ein gewisser Franz Fütterer, seines Zeichens Lehrer am Gymnasium und wohnhaft in Heiligenstadt, ein sehr kurz gehaltenes Schreiben an die Polizeiverwaltung der Stadt, in welchem er die Bitte äußert, "auf seinem Grundstück im Steingraben 767 ein Wohnhaus errichten zu dürfen“.… mehr lesen

 
INTERVIEW: Ramon Krohn und Anna Birkholz

INTERVIEW: Ramon Krohn und Anna Birkholz

BAUKULTUR eichsfeld hat das Pärchen aus der Reportage "Ein Eigenheim im Eichsfeld – oder warum in Kaltohmfeld kein chinesisches Teehäuschen gebaut wird" zu ihren persönlichen Gründen für den Hausbau sowie zu dessen Finanzierung befragt. mehr lesen
Ein Eigenheim im Eichsfeld

Ein Eigenheim im Eichsfeld

Ramon Krohn (28) und Anna Birkholz (26) verwirklichen sich ihren Traum vom eigenen Haus in Kaltohmfeld. Beim Bau auf dem ehemals elterlichen Grundstück packen drei Generationen mit an. Für das junge Paar ist eine individuelle Gestaltung ihres Eigenheims wichtig, weshalb sie sich gegen ein… mehr lesen

Bauen ist Leben! Aufruf an Architekturfreunde

Bauen ist Leben! Aufruf an Architekturfreunde mehr lesen

Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihre Websiteerfahrung zu verbessern. Um den neuen e-Privacy-Richtlinien zu entsprechen, müssen wir um Ihre Zustimmung bitten, die Cookies zu setzen. Infos dazu